KJR-Pfingstfreizeit am Walchensee – ein tolles Erlebnis

Seit über 30 Jahren veranstaltet der Kreisjugendring Dachau jährlich seine Pfingstfreizeit am Südufer des Walchensees. Auf einer Lichtung konnten auch in diesem Jahr wieder 55 Jugendliche ihre Freizeit genießen. Den Teilnehmern im Alter von 10-16 Jahren boten sich täglich unterschiedliche Aktionen. Anders als bei vielen Freizeitangeboten haben die Teilnehmer an der Pfingstfreizeit einen erheblichen Einfluss…

Details

Rechtsextreme Gruppierungen in Bayern und Gegenstrategien

Bericht zum Workshop “Rechtsextremismus heute – Erscheinungsformen und Gegenstrategien“ Der Kreisjugendring Dachau und das Max Mannheimer Studienzentrum veranstalteten mit Unterstützung des BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ am Donnerstag, den 12. Mai 2016 einen Workshop im Max Mannheimer Studienzentrum. Der Workshop wurde vom Mitarbeiter der Fachinformationsstelle Rechtsextremismus (firm)…

Details

Bericht zum Vortrag von Prof. Dr. Samuel Salzborn

Bericht zum Vortrag von Prof. Dr. Samuel Salzborn „Die alte ‚Neue Rechte‘ – Ideologie und Strategien der Intellektuellen Rechtsextremen“ Der Runde Tisch gegen Rassismus e.V. hat am 03.05.2016 einen Vortragsabend zu dem Thema „Die alte ‚Neue Rechte‘ – Ideologie und Strategien der Intellektuellen Rechtsextremen“ im Ludwig-Thoma Haus in Dachau veranstaltet. Referent war Prof. Dr. Samuel…

Details

Die Radikalisierung der bürgerlichen Mitte

Bericht zum Workshop “Der Aufstieg der Rechten – Mobilisierung vom rechten Rand bis zur Mitte der Gesellschaft“ Der Kreisjugendring Dachau und das Max Mannheimer Studienzentrum veranstalteten mit Unterstützung des BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ am Donnerstag, den 07. April 2016 einen Workshop im Max Mannheimer Studienzentrum. Der…

Details

Beginnende Radikalisierungsprozesse werden häufig unterschätzt

Bericht zur 1. Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Dachau Die Partnerschaft für Demokratie veranstaltete mit Unterstützung des BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ am Donnerstag, den 10. März ihre erste Demokratiekonferenz im Ludwig-Thoma-Haus in Dachau. Die Konferenz bot Pädagogen aus allen Bereichen der Jugendarbeit, Jugendhilfe und…

Details

Bayerische Sportjugend im Landkreis Dachau nicht vertreten

Beim Kreisjugendtag der Bayerischen Sportjugend im BLSV für den Kreis Dachau im November 2015 konnte keine neue Kreisjugendleitung gewählt werden. Es fand sich niemand, der/die bereit war, die Nachfolge der langjährigen Vorsitzenden Rosemarie Schüssler anzutreten. Die Bayerische Sportjugend (BSJ) ist die Jugendorganisation des Bayerischen Landessportverbands und vertritt die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Sportvereine.…

Details

Moderationstechniken – Fortbildung des Kreisjugendringes Dachau

Die Fortbildung für die Mitarbeiter des KJR Dachau fand in diesem Jahr im neu renovierten Wirtshaus am Erdweg statt. Im Rahmen des Tages, der seit jeher das Ziel des Kennenlernens und Teambuildings, sowie der Erweiterung beruflicher Qualifikation verfolgt, nahmen alle Mitglieder der heterogenen Mitarbeitergruppe teil. Den thematischen Inhalt bildete das Kennenlernen und Vertiefen von „Moderationstechniken“.…

Details

1. Demokratiekonferenz am 10.03.2016 im Ludwig-Thoma-Haus Dachau

In der 1. Demokratiekonferenz werden Radikalisierungsprozesse in der Sozialisation und der Identitätsentwicklung Jugendlicher beleuchtet. Vor dem Hintergrund der zunehmenden globalen Auseinandersetzungen sowie der dadurch erzeugten Migrationsbewegungen werden radikale Identitätsangebote, die menschenverachtende Ideologien, wie Rechtsextremismus / Rassismus und radikaler Islamismus, bereitstellen, verstärkt zu einem Entwicklungsrisiko Jugendlicher. Radikalisierung wird so zugleich zu einer Herausforderung auf die in der Schule, der Familie, der Jugendarbeit/-hilfe und den Kommunen angemessen reagiert werden muss. Daher richtet die Demokratiekonferenz ihren Fokus auch auf die Präventions- und Interventionsmöglichkeiten in den angesprochenen Handlungsfeldern.

Details

Kreisjugendring kümmert sich um junge Flüchtlinge

Die in den Gemeinden des Landkreises Dachau untergebrachten Flüchtlinge stellen auch für die Jugendarbeit eine große Herausforderung dar, der sich der Kreisjugendring Dachau seit Monaten stellt. Nach den gesetzlichen Vorgaben gehören zu seiner Zielgruppe alle jungen Menschen im Alter bis zu 26 Jahren. „Das Ziel des Kreisjugendringes ist es unter anderem“, so der Vorsitzende Stephan…

Details