Besuch der Gedenkstätten Auschwitz und der Kulturstadt Krakau

Der Besuch des zentralen Ortes des Holocaust ist eine besondere Erfahrung und stellt einen der wichtigsten Teile unserer Erinnerungskultur und -arbeit dar. Neben Führungen durch die Gedenkstätten Auschwitz I und II, werden zudem die Städte Oświęcim und Krakau besucht werden.

Programm
Nach der gemeinsamen Anreise am Montag, 6.6.2022, mit unserem Kleinbus, besuchen wir am Dienstag und Mittwoch die Gedenkstätten Auschwitz und Auschwitz-Birkenau. Auch ein Zeitzeugengespräch werden wir vor Ort führen können. Donnerstags wird das Programm nach Wunsch der Teilnehmenden gestaltet, z.B. im Sinne eines Ausstellungsbesuchs oder in Richtung Freizeitgestaltung. Freitag und Samstag besuchen wir die Kultur-und Universitätsstadt Krakau mit ihren vielfältigen Möglichkeiten. Auch hier können die Teilnehmer*innen das Städteprogramm mitgestalten.

Verpflegung & Unterkunft
Die Studienreise beinhaltet für die Teilnehmenden Vollverpflegung sowie die Übernachtungen in der Internationalen Jugendbildungsstätte in Oświęcim und im Hotel in Krakau. Betreut wird die Studienfahrt von unserem Experten und langjährigen Mitarbeiter Leszek Sailer.

Teilnahmevoraussetzungen
Alle Personen zwischen 16 und 26 Jahren können an der Studienfahrt teilnehmen.

Datum & Ort

06.06. – 12.06.2022 | 2022 abgesagt
Polen: Gedenkstätten Auschwitz und Kulturstadt Krakau

Kosten

100 Euro pro Person (inkl. Anreise, Verpflegung, Unterkunft und Teilnahme an allen Aktivitäten)

Stefanie Steinbauer

Leitung der Freizeiten

Mittermayerstraße 22-24
85221 Dachau

Tel.: 08131/35678-20
Handy: 0176/73235404
E-Mail: steinbauer•kjr-dachau,de