Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung
Der Kreisjugendring Dachau nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Unser Ziel ist es, Ihnen ein komfortables Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, dabei jedoch Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu wahren und den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wann wir welche Daten speichern, zu welchem Zweck wir sie verwenden und wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sicherstellen.

Erhebung und Nutzung von Daten
Der Kreisjugendring Dachau erhebt auf den Servern seines Providers personenbezogene Daten, zum Beispiel wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden. Die erhobenen Daten dienen der Bearbeitung Ihrer Anmeldung.

Außerdem werden bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot des Kreisjugendrings Dachau Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten werden nur für Auswertungen zu statistischen Zwecken verwendet, sie werden nicht mit den vom Nutzer angegebenen Personendaten verknüpft.

Sofern personenbezogene Daten zur Erbringung der Services und Dienste gespeichert, verarbeitet und/oder archiviert werden, beachtet der Kreisjugendring Dachau die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Informations- und Kommunikationsdienstegesetzes (IuKDG) sowie des Bayerischen Datenschutzgesetzes. Die mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betrauten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Kreisjugendrings Dachau sind nach § 5 BDSG und § 5 BayDSG auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Datenübermittlung an Dritte
Der Kreisjugendring Dachau verkauft und verleiht keine von ihm erhobenen Daten.

Datensicherheit
Ferner arbeitet der Kreisjugendring Dachau mit Datennetzen, die mit Firewalls geschützt sind. Die Verwendung von Cookies findet grundsätzlich statt, sofern der/die Besucher/-in der Website dies nicht in ihrem/seinem Browser deaktiviert hat. Hat er/sie die Annahme eines Cookies deaktiviert, funktioniert die Website trotzdem ohne Einschränkungen.