Jahresplanung 2020 des KJR Dachau

Schwerpunkt: Nachhaltigkeit | Jugendverbandsarbeit | Arbeitsfelder | Veranstaltungen und Fahrten | Projekte | Kooperation und Netzwerkarbeit

21. – 25. September 2020 | DIGITAL

I_remember – Digitales Erinnerungslab 2020 im Rahmen der IJB Dachau

Das ehrenamtliche Team der IJB hat fleißig an einer digitalen Variante gearbeitet und bietet im September Online-Seminare, Video-Rundgänge und Interviews zur Geschichte des Nationalsozialismus, des Holocaust und heutigen Formen von Diskriminierung und Ausgrenzung an. Kostenlose  Anmeldungen zu Online-Seminaren sind für alle Interessierte möglich vom 03.09. bis 13.09.2020.Fast alle Angebote werden allerdings in englischer Sprache abgehalten, damit möglichst viele Teilnehmende weltweit mitmachen können.

Do, 24.09.2020 | 18.30 – 21.30 Uhr | Ludwig-Thoma-Haus, Paula Wimmer Stube, Augsburger Str. 23

Vortrag und Austausch: Hitler gefällt das. Memes in der digitalen Erinnerungskultur

„Er ist wieder da?“ Er war nie weg! Auf digitalen Plattformen ist Hitler Kult. Ob als Doppelgänger-Goldfisch im Bunker-Glas, beim Feiern mit der Diskokugel oder als Projektionsfläche für heutige Politik – Hitler ist im Netz allgegenwärtig. In tausenden Variationen findet sich …

28.10.2020 | ab 17:30 Uhr | Ludwig-Thoma-Haus Dachau

grün // braun – Themenabend zu Umwelt- und Demokratieschutz

Grüner Anstrich auf brauner Grundierung? Der Themenabend widmet sich dem Themenfeld „Ökologie und Umweltschutz und deren Unterwanderung durch rechtsextremistische Bewegungen“. …

03.11.2020 | 13:00 – 17:00 Uhr | Ludwig-Thoma-Haus Dachau

INFOCAMP – Einsatz für ein starkes und faires Miteinander

Eine Demokratie braucht Beteiligung, um als solche lebendig gehalten zu werden. In den Bereichen der Kinder-/Jugend- und Erwachsenenbildung gibt es bereits vielfältige Demokratie-Projekte, die …

Di, 04.11.2020 und Mi, 05.11.2020 | ab 18.00 Uhr | Freiraum Dachau, Brunngartenstr. 7

Rap & Poetry Slam: Spoken Word gegen Rassismus – (Rap &) Poetry (Slam) gegen Rassismus

Der Rap&Poetry Workshop eröffnet den TeilnehmerInnen einen Zugang zum Verfassen eigener, kreativer Texte. Beim Rap sowie beim Poetry-Slam darf man schreiben, worüber man möchte- wichtig ist nur, dass man sich mit seinen Texten identifizieren und wohlfühlen kann. …

aktiv-gegen-antisemitismus_600

12.11.2020 | 18:00 – 21:00 Uhr | Max Mannheimer Studienzentrum

Antisemitismus nach 1945

Antisemitismus ist mehr als ein Vorurteil, sondern eine Ressentimentstruktur,eine emotional motivierte Art und Weise, auf sich selbst und auf die Welt zu schauen. Die Feindschaft gegenüber Jüdinnen und Juden dient der Verminderung von Komplexität. Es wird nach Schuldigen gesucht, die vermeintlich für das Leid in der Moderne verantwortlich zu machen seien. …

aktiv-gegen-antisemitismus_600

16.11.2020 | 18:00 – 21:00 Uhr | Max Mannheimer Studienzentrum

Antisemitismus und Jugendarbeit

Bei Begriffen wie Rassismus und Antisemitismus denken die meisten erst einmal an körperliche Gewalt oder sogar Anschläge, aber auch an Schimpfwörter und Beleidigungen. Im Workshop tauschen sich die Teilnehmer*innen darüber aus, ob und wie sie Antisemitismus im Arbeitsalltag erleben, wo sie ihre eigenen Handlungsmöglichkeiten sehen und Grenzen erkennen. …

aktiv-gegen-antisemitismus_600

01.12.2020 | 18:00 – 21:00 Uhr | Max Mannheimer Studienzentrum

Antisemitismus im Netz

Antisemitische Karikaturen auf Online-Zeitungsseiten, den Nationalsozialismus verherrlichende Memes in Chatgruppen, israelfeindliche Kommentare auf Facebook – Antisemitismus begegnet uns alltäglich und vor allem auch im Netz. Wie erkennen wir Antisemitismus in seinen unterschiedlichen Formen im Internet?…

29. Mai – 05. Juni 2021 | Jugendcamp am Walchensee

Pfingstfreizeit: „Raus aus dem Alltag – Rein in den Walchensee“

Hast du Lust einen etwas anderen Urlaub zu erleben? Aus dem Alltag herauszukommen, die Schule mal zu vergessen und das Abenteuer zu spüren? Die Pfingstfreizeit ist deine Freizeit! Das Gelände am Walchensee …

01. – 10. August 2021 | Jugendfreizeitanlage Ainhofen

Sommerfreizeit: „Echt ist, was du erlebst!“

Sicherlich hast auch Du schon von der legendären Wasserschlacht gehört, die jährlich ausgetragen wird: Beim Zeltlager in Ainhofen. Etwas besseres können die langen Sommerferien gar nicht bieten, als mit einem Urlaub …