Willkommen beim Kreisjugendring Dachau

KJR Geschäftsstelle
Mittermayerstr. 22-24
85221 Dachau

Tel. 08131-79244
» Kontakt & Öffnungszeiten
» Unsere Mitarbeiter

Der Kreisjugendring wird von den Jugendorganisationen des Landkreises Dachau gebildet. Zu seinen wesentlichen Aufgaben zählen die Unterstützung der Tätigkeit seiner Mitgliedsorganisationen und das Eintreten für die Interessen und Belange aller Kinder und Jugendlichen im Landkreis Dachau.

Der KJR setzt sich aus den Jugendorganisationen im Landkreis Dachau zusammen.

und die Jugendsozialarbeit an Schulen befinden sich in der Trägerschaft des KJR Dachau.

Der KJR bietet erlebnisreiche Ferienfreizeiten in den Pfingst- und Sommerferien an.

Der KJR vermietet Zelte, Biertischgarnituren, Buttonmaschinen und mehr.

Der KJR bezuschusst die in ihm zusammengeschlossenen Jugendorganisationen.

Kurz notiert: Termine und mehr

Der Kreisjugendring sucht Mitarbeiter/-innen und Jugendleiter in den Bereichen:

  • Öffentlichkeitsarbeit und Kreatives
  • Internationale Jugendarbeit
  • Politische Bildung

Wir bieten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 10 € pro Stunde. Je nach Tätigkeit und Umfang erfolgt die Anstellung/Auszahlung über Jugendleiterpauschale oder Minijob. Interessiert? Hier unser Stellenangebot.

Aktuelles aus dem Kreisjugendring und der Gemeindejugendarbeit

Ehrenamtliche bilden sich in Erster Hilfe weiter

Egal ob unterwegs, zu Hause, im Verein oder auf der Arbeit – in eine Situation zu geraten, in der Erste Hilfe notwendig wird, kann jederzeit passieren. Gerade deshalb ist es so wichtig, bei diesem Thema auf dem Laufenden zu bleiben und sich fit zu halten. Ramona Kitzinger (Gemeindejugendarbeit Odelzhausen) und Bianca Bänisch (Gemeindejugendarbeit Odelzhausen &…

Details

Aktionstag Jugendblaulichtkräfte

Jede Menge Spaß und Aktionen erlebten die 99 Kinder und Jugendlichen am 21.07. bei ihrem Alternativprogramm zum geplanten Zeltlager. Leider war die Wettervorhersage fünf Tage zuvor so schlecht, dass die Organisatoren der Feuerwehr, des THW, vom Jugendrotkreuz, der Wasserwacht und der Gemeindejugendpflege ihr geplantes Zeltlager über drei Tage am Eisolzrieder See absagen mussten. Dafür zauberten…

Details

Rege Beteiligung an Bergkirchner Jugendversammlungen

Zehn Versammlungen, 160km mit dem Kleinbus, acht Ortschaften, 15 Familienpizzas, 49 Liter Softdrinks, 420 Klebepunkte und viele neue Ideen, was Jugendliche in der Gemeinde Bergkirchen brauchen. Die beiden Jugendpfleger Johannes Bockermann und Steffi Bernhard reisten in vier Tagen durch die Ortschaften der Gemeinde Bergkirchen, um mit den Jugendlichen vor Ort über ihre Themen und Anliegen…

Details

Aufsichtspflicht und Co. – Wie schütze ich mich und andere?

Gruppenstunde und die Kids wollen in der Pause nur kurz in den Supermarkt laufen, um sich ein Eis zu holen? Das Training hat schon längst begonnen und mir fehlen noch zwei Kids, die sonst gleich nach der Schule selbstständig herlaufen und eigentlich immer zu früh sind? Fuß umgeknickt – da fahre ich doch schnell selbst…

Details

Jungbürgersammlung Bergkirchen

SEI LAUT! DEINE Anliegen, DEINE Wünsche, UNSERE Unterstützung Steffi und Johannes on tour. Die Jugendarbeit hat den Bürgermeister im Gepäck! Bist du zwischen 12 und 21 Jahre alt, dann komm zu einem Treffpunkt deiner Wahl. Es gibt Musik, Pizza und Softdrinks! Termine: 18.04.2018 Bergkirchen, Rathaus 17.00 bis 18.30 Uhr und Palsweis, Bürgerhaus 19.00 bis 20.30…

Details

Zufriedene Jungbürger – Jungbürgerversammlung am 8. März 2018 in Sulzemoos

Zur ersten Jungbürger-Versammlung der Gemeinde Sulzemoos hatte Gemeindejugendpflegerin Bianca Bänisch gemeinsam mit den Bürgermeistern Gerhard Hainzinger, Johannes Kneidl und Paul Schmid am 8. März in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Bianca Bänisch präsentierte all die Angebote, die die Gemeinde für Kinder und Jugendliche bereithält: So erwähnte sie neben der bewährten und beliebten Einrichtung des Kino-Shuttle-Busses…

Details
Weitere Berichte