Willkommen beim Kreisjugendring Dachau

KJR Geschäftsstelle
Mittermayerstr. 22-24
85221 Dachau

Der KJR Dachau hat neue Telefonnummern!
Die Telefonnummer der Zentrale lautet: 08131/356 78-0
» Kontakt & Öffnungszeiten
» Unsere Mitarbeiter/-innen

Der Kreisjugendring wird von den Jugendorganisationen des Landkreises Dachau gebildet. Zu seinen wesentlichen Aufgaben zählen die Unterstützung der Tätigkeit seiner Mitgliedsorganisationen und das Eintreten für die Interessen und Belange aller Kinder und Jugendlichen im Landkreis Dachau.

Der KJR setzt sich aus den Jugendorganisationen im Landkreis Dachau zusammen.

und die Jugendsozialarbeit an Schulen befinden sich in der Trägerschaft des KJR Dachau.

Der KJR bietet erlebnisreiche Ferienfreizeiten in den Pfingst- und Sommerferien an.

Der KJR vermietet Zelte, Biertischgarnituren, Buttonmaschinen und mehr.

Der KJR bezuschusst die in ihm zusammengeschlossenen Jugendorganisationen.

Kurz notiert: Termine und mehr

Der Kreisjugendring sucht zur Zeit keine Mitarbeiter/-innen.

Gerne können Sie uns an email•kjr-dachau,de Initiativbewerbungen und Bewerbungen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (o.ä.) zusenden.

Aktuelles aus dem Kreisjugendring und der Gemeindejugendarbeit

„Rassismus ist eine Krankheit, aber es gibt kein Medikament“

Bakari Diakite berichtete am Dienstag, den 6. Oktober 2020 als Podiumsgast der Podiumsdiskussion „Wir müssen reden!“ von seinen persönlichen Erfahrungen mit Rassismus in Deutschland. „Es passiert immer!“ Ob auf der Straße, beim Fußball, oder im Fitnessstudio, er muss mit täglichem Rassismus und Hetze gegen ihn leben, weil er schwarz ist. „Du Schwein, du darfst nicht…

Details

I_remember: Einblick in digitale Erinnerungsarbeit

Wer für eine aktive Erinnerungsarbeit einsteht, kann nicht pausieren – auch nicht im Corona-Jahr 2020. Unter dem Motto I_remember hat sich das Team der Internationalen Jugendbegegnung Dachau zusammengetan und ein digitales Format geschaffen, das Teilnehmenden aus aller Welt Zugang zum Diskurs, zwanglosem Austausch und audiovisuellen Formaten (z.B. Videorundgänge, Podcasts) zum Nationalsozialismus, dem Holocaust und deren…

Details

Einblicke in die Sommerferienangebote 2020 in Bergkirchen

Nähkurs für junge Kreative boomt! Bianca Metz engagierte sich ehrenamtlich im Ferienprogramm und bot dort drei Nähkurse für junge Kreative an. Die Kinder lernten mit Spaß den Umgang mit der Nähmaschine, bekamen stets Unterstützung und hilfreiche Tipps von Bianca und nähten ihre eigenen Wunschprojekte. Damit noch mehr kreative Köpfe die Chance bekommen, möchte Bianca gerne…

Details

Ferienspaß Funpark Weichs 2020

Am Ferienangebot der Gemeindejugendarbeit am Funpark Weichs nahmen täglich 6 bis 17 Kinder und Jugendliche teil. Vier Wochen in den Sommerferien konnten sie sich alle Sportgeräte vor Ort ausleihen und Basketball, Fußball, Federball und Tischtennis spielen oder gemeinsam Malen und Spaß haben. Die Corona-Hygienevorschriften wurden eingehalten. Vormittags kamen meist Kinder, manchmal mit Eltern, und vergnügten…

Details

Herzlichen Dank an alle OrganisatorInnen und VeranstalterInnen!

Die Sommerferien 2020 sind anders als gewohnt und trotzdem konnten wir einiges für unsere Jugend anbieten. Einige Veranstaltungen konnten leider auf Grund der aktuellen Lage (Covid-19) nicht durchgeführt werden. Andere hingegen konnten mit den vorgeschriebenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen erfolgreich und spaßbringend realisiert werden. Die Kids wie auch die VeranstalterInnen hatten große Freude bei ihren gemeinsamen…

Details

Ein Stück des Sommerzeltlagers kommt nach Hause

Dieses Jahr ist wie verhext und auch wir, das Team des Sommerzeltlagers Ainhofen, bleiben nicht verschont von den Folgen von COVID-19. Zum Schutz der Kinder und Jugendlichen, unserer Betreuer/-innen und Familienangehörigen, beschlossen wir Ende Mai schweren Herzens, das Sommerzeltlager in Ainhofen für dieses Jahr abzusagen. Da uns unsere Teilnehmer/-innen am Herzen liegen und um ihnen einen Hauch des Zeltlagers nach Hause zu…

Details
Weitere Berichte