Teaserbild KunstsommerakademieKunst & Kultur treffen Jugendarbeit – das gibt ein kreativ-explosives Programm!

 

Die JUGENDKUNSTSCHULE des KJR Dachau bietet KURSE für Kunst und Kultur. Zusammen mit der KÜNSTLERVEREINIGUNG DACHAU, der VHS Dachau, OUTER CIRCLE e.V., der DRUCKWERKSTATT und freien Kunstschaffenden wird ein vielfältiges Programm für junge Menschen angeboten.

Hier kann jede*r sich austoben und ausprobieren. Kunsttechniken erlernen, reinschnuppern oder auch vorhandenes Können verbessern: Hier sind Profis am Werk und die, die es werden wollen. In den Pfingst- und Sommerferien gibt es reichlich Möglichkeiten, zu zeigen wer „man“ ist und wer man sein will – hier kann mit dem Selbst- und Anderssein spielerisch getanzt werden.
Die Kunst eröffnet die Möglichkeit, den und dem Anderen (in mir) freundlich und offen zu begegnen.

Jetzt für die Pfingstferienkurse anmelden!

>> Ars@Natura

>> Die Welt des Graffiti

 

Jugendkunstkurse in den Pfingstferien:

ARS@NATURA bietet 12-15 Teilnehmer*innen im Alter von 8-13 Jahren an 6 Aktionstagen eine einzigartige Möglichkeit, der Artenvielfalt in der Natur intensiv zu begegnen, Ökosysteme und Naturphänomene zu begreifen, die Schönheit der heimischen Flora und Fauna emotional zu entdecken und expressiv in einer Kunstaktion (Pflanzen und Tiere – Wasser – Licht) zu gestalten. Die Jugendlichen erlernen auf den Exkursionen sehr genaues Beobachten und vor allem die Achtsamkeit im Umgang mit Tier und Pflanze. Der gesamte kreative Schaffungsprozess – Natur begegnet Kunst @ Kunst begegnet Natur – wird dabei in einem Film dokumentiert.

ARS@NATURA Kunst begegnet Natur 

Ursprünglich wurde die Cyanotypie eingesetzt, um Pflanzen möglichst naturnah abzubilden. Allerdings fand die Farbe, die auch als Preußisch Blau bekannt ist, bei Kritikern wenig Zuspruch, da sie eine solche Darstellung als sehr gewöhnungsbedürftig empfanden. Heute erlebt die Cyanotypie ein regelrechtes Comeback. Dies erklärt sich vermutlich damit, dass jede Kopie eine ganz eigene Ausstrahlung hat, was bei modernen, digitalen Druckverfahren nicht der Fall ist. 

Während der Exkursionen gesammelten Pflanzen, etc. belichten wir mittels Sonnenlicht auf unterschiedliche Trägermaterialien. Entwickelt wird in Wasser. Auf die Wäscheleine zum Trocken aufgehängt, und schon haben wir eine einzigartige Kopie. Durch die unterschiedlichen Trägermaterialien ergeben sich verschiedenste Anmutungen. 

ARS@NATURA Junge Künstler und Künstlerinnen machen sich stark für die Natur 

Die Ergebnisse werden zum Abschluss in einer Ausstellung im Garten des Dachauer Wasserturm und im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung mit der Künstlervereinigung Dachau im Schloss Dachau ausgestellt.

Leiter*innen:

  • Alfred Ullrich, Künstlerischer Projektleiter
  • Sina Weber, Künstlerin
  • Ingeborg Hamzehi, Dipl.-Biologin / Biopoly® 

 

Uhr symbol   25.5. – 29.5. von 11-17 Uhr; 30.5. von 11-14 Uhr

 

Person symbol   8 – 13 Jahre | Begrenzt auf 15 Teilnehmer/innen

 

Garten des Dachauer Wasserturms, Hofgartenweg 4

 

Mitzubringen: Regenfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Brotzeit und Getränke, Sonnenschutz

 

Die Teilnahme ist kostenfrei | Verbindliche Anmeldung bis 23.5.2021

 

>> JETZT HIER ANMELDEN!

Hinweis: Im Falle von pandemiebedingten Vorgaben kann es zu Terminverschiebungen kommen. Diese Veranstaltung unterliegt den Vorgaben des aktuellen Infektionsschutzgesetzes. Das Hygienekonzept sieht die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, das Tragen einer Schutzmaske vor. Schnelltests werden von den Veranstaltern angeboten. Die Durchführung von Schnelltests ist erwünscht. 

Einführung in die Theorie & Praxis des Graffiti

Ziel des Workshops ist den Teilnehmenden ein umfassendes Verständnis sowie die Fähigkeit zur selbstständigen Realisierung von großen Wandbildern mitzugeben. Wir vermitteln die grundlegende Theorie, erkunden die Stadt und schauen uns Beispiele an. Und dann gibt es viel Learning by doing. Durch einen lebendigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis, Skizze und Übungen mit der Spraydose werden Fähigkeiten spielerisch erlernt.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Ablauf und unsere Werke werden fotografisch dokumentiert.

Theorie:

  • Geschichtlicher Hintergrund zu Schrift, Wandmalerei, Graffiti, Sprühdose
  • Perspektive, Licht/Schatten, Farbenlehre, Komposition, Malwerkzeug-Technik

Praxis:

  • Anfertigung von Zeichnungen und kleineren Bildern bis hin zur Realisierung an einer Fassade
  • Stadtwanderung/Exkursion zum Thema: Wir erkunden die Stadt und machen uns auf die Suche nach Graffitis. Dabei befassen wir uns mit dieser Kunst und den unterschiedlichen Styles.

Leitung: Adrian Till von Outer Circle e. V.

 

Uhr symbol Der Kurs geht insgesamt über 6 Tage: 25.–27.5.2021 + 31.5–2.6.2021; jeweils 12-18Uhr

 

Person symbol 10 – 18 Jahre | Begrenzt auf 15 Teilnehmer/innen

 

Vor dem Freiraum Dachau, Brunngartenstraße 7

 

Mitzubringen: Regenfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Brotzeit und Getränke, Sonnenschutz

 

Die Teilnahmekosten betragen für den gesamten Kurs 50 € | Verbindliche Anmeldung bis 23.5.2021
Bitte beachtet, dass die Teilnahmegebühren von 50 € passend und in bar mit zum Treffpunkt gebracht werden müssen. Sollte sich jemand die Teilnahmegebühren nicht leisten können, wende Dich bitte frühzeitig an uns: 0176 58540078.

>> JETZT HIER ANMELDEN

Hinweis: Im Falle von pandemiebedingten Vorgaben kann es zu Terminverschiebungen kommen. Diese Veranstaltung unterliegt den Vorgaben des aktuellen Infektionsschutzgesetzes. Das Hygienekonzept sieht die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, das Tragen einer Schutzmaske vor. Schnelltests werden von den Veranstaltern angeboten. Die Durchführung von Schnelltests ist erwünscht. 

Jugendkunstkurse in den Sommerferien:

Weitere Informationen und die Anmeldung folgen in Kürze.

Weitere Informationen und die Anmeldung folgen in Kürze.

Weitere Informationen und die Anmeldung folgen in Kürze.

Weitere Informationen und die Anmeldung folgen in Kürze.

Jugendkunstkurs in den Herbstferien:

Weitere Informationen und die Anmeldung folgen in Kürze.

Weitere Informationen und die Anmeldung folgen in Kürze.

 

Partner*innen:

 

Logo Kuenstlervereinigung Dachau e.V.