Unsere Angebote zur Demokratiebildung

Der Kreisjugendring Dachau ist nicht nur die Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Dachau und Träger des Modellprojekts Demokratische Schule. Sondern fördert des Weiteren unterschiedlichste Jugendbeteiligungsformate wie Jugendräte, den Jugendkreistag und vieles mehr. Außerdem stärkt der Kreisjugendring mit Angeboten zur politischen- und Demokratiebildung die Demokratiekompetenzen in schulischen- und außerschulischen Bereichen.

 

Folgende Projekte gehören in unser Angebotsrepertoire:

Platz für Vielfalt – ein Sportfest für alle

Sport ist bekanntlich ein Motor gesellschaftlicher Integration. Wir nutzen dies und zeigen, dass Sport sogar ein Inklusionsmotor sein kann. Das Sportfest „Platz für Vielfalt“ ist deshalb ein Tag für alle Kinder und Jugendliche im Landkreis Dachau – gleich welcher Herkunft, welchen Geschlechts, ob mit oder ohne Behinderung.

Den ganzen Tag über können verschiedenen Sportarten wie Beachvolleyball, Bubble Soccer, Klettern oder Lachyoga ausprobiert werden.

Im Zentrum steht außerdem ein Kleinfeld-Fussballturnier (Flyer zum Download). Für dieses können sich Teams im Vorfeld anmelden.

Neben den sportlichen Aktionen gibt es für kleines Entgelt Verpflegung vor Ort und ein buntes Rahmenprogramm. Auch werden die Kleinsten mit Kinderschminken und einer Hüpfburg ihren Spaß haben.

Platz für Vielfalt wird unterstützt von:

Stefanie Steinbauer

Pädagogische Leitung Bereich außerschulische Bildung (mit Partnerschaft für Demokratie und Internationale Jugendbegegnung)

Mittermayerstraße 22-24
85221 Dachau

Tel.: 08131/35678-20
E-Mail: steinbauer•kjr-dachau,de

Demokratiemobil

Das Demokratiemobil ist ein Bildungsangebot im Landkreis Dachau zur politischen Bildung. Es bringt die Themen Demokratie, Teilhabe und Menschenrechte interaktiv in den öffentlichen Raum, an Jugendplätze, Jugendzentren, in Stadtteile, auf Bürgerfeste, in Pausenhoffe und Schulkassen – altersgerecht und lebendig. Uns geht es darum, über Politik und Demokratie zu informieren und aufzuklären und das nicht nur mittels Lesematerial, sondern vor allem über kurzweilige, niederschwellige Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, Stimmungen, Gedanken und auch Bedenken aufzunehmen, Möglichkeiten der politischen Teilhabe aufzuzeigen und Mut zu machen, diese auch wahrzunehmen und zu partizipieren.

Juliana Krolop

Pädagogische Mitarbeiterin Politische Bildung

Mittermayerstraße 22, 1. OG
85221 Dachau

Tel.: 08131/35678-52
Handy: 0151/72166428
E-Mail: krolop•kjr-dachau,de