Angebote für Kinder und Jugendliche in Bergkirchen

GemeindejugendarbeitJugendsozialarbeit Mittelschule BergkirchenAktuelle Berichte

Gemeindejugendarbeit in Bergkirchen

In der Gemeinde Bergkirchen ist der KJR seit dem Jahr 2008 Träger der Gemeindejugendarbeit. Aktuell sind wir mit 1,5 Stellen für die Kinder und Jugendlichen vor Ort aktiv. In der Gemeindejugendarbeit setzen wir uns für die Anliegen und Wünsche der jungen Menschen in der Gemeinde ein und stehen ihnen beratend und unterstützend zur Seite. Auch in der aufsuchenden Jugendarbeit haben unsere Mitarbeiterinnen ein offenes Ohr für die Anliegen der Jugend. Über das Jahr verteilt organisieren wir unterschiedliche Aktionen und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, beispielweise zu Fasching, Ostern, Halloween und in der Vorweihnachtszeit.

 

Freizeitprogramm
Wesentlicher Teil unserer Arbeit ist das Ferien- und Freizeitprogramm innerhalb und außerhalb der Schulferien, in dessen Rahmen wir mit ortsansässigen Vereinen, Ehrenamtlichen sowie weiteren Institutionen und Veranstaltern aus dem Umkreis kooperieren. Auf unserem Portal unser-freizeitprogramm.de/kjr-dachau findet sich eine breite Auswahl an Aktivitäten für Kinder und Jugendliche aus den Bereichen Sport, Kreatives, Abenteuer und Natur.

 

Jugendrat
Wir arbeiten eng mit dem Jugendrat Bergkirchen zusammen und setzen mit diesem unterschiedliche Projekte um. Auf Instagram halten wir euch über alle aktuellen Projekte auf dem Laufenden.

 

Jugendräume in unseren Ortsteilen

  • Lauterbach, Am Kreuzweg (Alte Schule)
  • Günding, Feldgedinger Straße (Anbau Bauhof)
  • Eschenried, Münchner Straße (Kulturhaus)
  • Neben den Jugendräumen sind der Skaterplatz Unterbachern sowie die drei Badeseen (Eisolzrieder See, Bergkirchener See und Badesee Neuhimmelreich) beliebte Treffpunkte für Jugendliche.

 

Sei dabei!
Hast du Lust, uns zu unterstützen? Wir freuen uns immer über engagierte Menschen, die Lust haben, zusammen mit uns das Angebot für Kinder und Jugendliche in Bergkirchen zu gestalten. Sei es im Rahmen unseres Freizeitprogramms, im Jugendrat oder bei unseren Veranstaltungen. Melde dich bei uns, wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Jugendsozialarbeit Mittelschule Bergkirchen

Jugendsozialarbeit an Schulen (kurz JaS genannt) versteht sich als Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule mit dem Ziel, im Rahmen der jeweiligen Zuständigkeit nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII) und dem Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetz (BayEUG), für Kinder und Jugendliche die frühzeitige und bestmögliche Förderung innerhalb und außerhalb der Schule zu verwirklichen und somit insbesondere auch zur Chancengleichheit von sozial benachteiligten jungen Menschen beizutragen.

Angebote der Jugendsozialarbeit sind:

  • Angebote für die Schüler:innen:
    Unterstützung und Beratung bei schulischen, familiären und sonstigen Problemen.
  • Angebote für die Eltern:
    Hilfen und Beratung etwa bei Schulschwierigkeiten, Erziehungsfragen oder problematischem Verhalten ihrer Kinder
  • Beratung und Unterstützung für das Kollegium:
    u.a. Krisenintervention, Konfliktklärung, soziales Kompetenztraining in der Klasse, kollegiale Beratung
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Institutionen der Jugendarbeit:
    u.a. bei Bedarf Vermittlung an weiterführende, spezifische Hilfsangebote

 

Sprechzeiten
Mo – Fr 08:30-14:30 Uhr
Und nach Vereinbarung
Raum: 306

Bernd Richter

Jugendsozialarbeiter Mittelschule Bergkirchen

Tel.: 08131 366016
Handy: 01520 4841089
Mail: bernd,richter•kjr-dachau,de

Aktuelle Berichte

Rückblick auf die Jugendarbeit der letzten Jahre – Susi verabschiedet sich

In den letzten fünf Jahren hatte ich das Glück mit vielen engagierten, kreativen und sympathischen Menschen gemeinsame Schritte gehen zu dürfen, einiges zu lernen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Der Ausbau des Ferienprogramms lag mir von Anbeginn am Herzen, um den Kindern und Jugendlichen Erfahrungsräume zur Persönlichkeitsentfaltung zu bieten.

Neues aus dem Jugendrat Bergkirchen

Nach vier Jahren als Sprecher des Jugendrats Bergkirchen, hat sich Lukas Drexler dazu entschlossen das Amt abzulegen. Er wird sich, selbstverständlich, weiter im Jugendrat Bergkirchen engagieren.

Osternest-Suche mit dem Jugendrat

Am Ostermontag hat der Osterhase 76 Nester auf dem Gelände der Bergkirchner Schule versteckt. Die Kinder durften sich ein Osternest sowie ein gekochtes buntes Ei suchen.

Rätselspaß in den Faschingsferien

In den Faschingsferien ging es mit der Jugendarbeit Bergkirchen im Rahmen des Ferienprogramms mit einer Gruppe von Jugendlichen und der Jugendleiterin Liv in zwei Escape Rooms von „Exit the Room“ in München.

Weitere Berichte