I_remember: Einblick in digitale Erinnerungsarbeit

Wer für eine aktive Erinnerungsarbeit einsteht, kann nicht pausieren – auch nicht im Corona-Jahr 2020. Unter dem Motto I_remember hat sich das Team der Internationalen Jugendbegegnung Dachau zusammengetan und ein digitales Format geschaffen, das Teilnehmenden aus aller Welt Zugang zum Diskurs, zwanglosem Austausch und audiovisuellen Formaten (z.B. Videorundgänge, Podcasts) zum Nationalsozialismus, dem Holocaust und deren…

Details

Ein Stück des Sommerzeltlagers kommt nach Hause

Dieses Jahr ist wie verhext und auch wir, das Team des Sommerzeltlagers Ainhofen, bleiben nicht verschont von den Folgen von COVID-19. Zum Schutz der Kinder und Jugendlichen, unserer Betreuer/-innen und Familienangehörigen, beschlossen wir Ende Mai schweren Herzens, das Sommerzeltlager in Ainhofen für dieses Jahr abzusagen. Da uns unsere Teilnehmer/-innen am Herzen liegen und um ihnen einen Hauch des Zeltlagers nach Hause zu…

Details

Argumentationstraining „Haltung zeigen – menschenverachtende Positionen widersprechen“

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltungsreihe 2020 des Runden Tisch gegen Rassismus Dachau e.V. und des Kreisjugendring Dachau „Wir müssen reden! Haltung zeigen für ein starkes Miteinander“, soweit es geht online statt. Am 15.05.2020 konnte das Argumentationstraining „Haltung zeigen – menschenverachtende Positionen widersprechen“ mit Wiebke Eltze als Trainerin online stattfinden. Wiebke Eltze ist Diplom-Politologin mit…

Details

Achtsam in der Freizeit!

Das war das Motto des diesjährigen sogenannten pädagogischen Tages, in welchem Betreuer und Betreuerinnen der KJR-Freizeiten sich mit ausgewählten Schwerpunktthemen beschäftigen. Die Referentin Stefanie Pirs erläuterte zu Beginn was unter Salutogenese und Achtsamkeit verstanden wird und brachte das Thema durch verschiedene Übungen und Spiele den Teilnehmenden näher. Den Betreuer*innen wurde klar, dass Achtsamkeit nicht zwangsläufig…

Details

Geschick in kniffligen Situationen – Politiker auf dem Prüfstand

Bereits im Februar hatte der Kreisjugendring Dachau zusammen mit den Jugendorganisationen des BDKJ, der Bayerischen Sportjugend Dachau und einzelnen Jugendräten aus dem Landkreis die Social Media Kampagne zu #ichhabDAHmalnefrage über Instagram gestartet. Zu ausgewählten Themen wie Bildung, Wohnen oder ÖPNV konnten die Jugendlichen ihre Fragen und Themen an die PolitikerInnen mitteilen. Diese wurden gesammelt und…

Details

Schulung zum Thema „Cybermobbing & Hatespeech“

Der Kreisjugendring Dachau konnte für eine Multiplikator*innen-Schulung zum Thema „Cybermobbing & Hatespeech“ am 07.10.2019 zwei Trainer von fairaend gewinnen. Detlef Beck und Mark Cleavenger referierten, welche verschiedenen Begriffe & Bedeutungen es zum Thema Hass im Netz gibt und brachten den 10 Teilnehmer*innen die Möglichkeiten der Internetplattform LOVE-Storm bei. Auf dieser Seite kann unter anderem in…

Details

Multiplikator*innen-Schulung zum Themenfeld „Cybermobbing & Hatespeech“

Der Kreisjugendring veranstaltet eine Schulung zum Thema Cybermobbing & Hatespeech. Durchgeführt wird diese von TrainerInnen von LOVE-Storm. Sie findet am Montag, 7. Oktober 2019 von 9:00 bis 16:00 Uhr im Schulungsraum des Kreisjugendrings in der Mittermayerstraße 22-24 in Dachau statt. Zielgruppe: Fachkräfte der sozialen und pädagogischen Arbeit, Trainier*innen der Gewaltprävention und Lehrer*innen. Inhalte: Sensibilisierung für…

Details

Automatik oder Gangschaltung?

Am Samstag, den 18.5.2019 war es wieder soweit! Der KJR organisierte auf dem Platz der Bereitschaftspolizei Dachau ein Fahrertraining mit Kleinbussen für Ehrenamtliche aus dem Dachauer Landkreis. Bei strahlend schönem Wetter kamen insgesamt 10 Teilnehmer aus den Reihen des Jugendrotkreuzes, der Wasserwacht und des BDKJ sowie eine Betreuerin der Freizeiten beim KJR und dem Materialwart…

Details