Ferienprogramm Ciao Erde!

– ABGESAGT –

Alter: 10-13 Jahre

Datum: 16.04. – 18.04.2020

Ort: MINT-Campus Dachau
Steinstraße 3, 85221 Dachau

Kontakt: Lisa Artmaier
M.A. Bildung für nachhaltige Entwicklung
Klimaschutzbeauftragte
Landratsamt Dachau
Tel. 08131/74-468
E-Mail: klimaschutz•lra-dah,bayern,de
Erreichbarkeit: Mittwoch, Donnerstag und Freitag 9:00-13:30 Uhr

Weitere Infos:
Landratsamt Dachau

Lebensmittel: Wenn du Lebensmittelunverträglichkeiten oder –allergien hast, teile sie uns bitte mit.

Storno: Falls du an einem Workshop nicht teilnehmen kannst, dich aber angemeldet hast, melde dich bitte bis spätestens 24 Stunden vor dem Workshop ab, damit jemand anderes die Chance hat am Workshop teilzunehmen. Falls du das nicht tust und nicht erscheinst müssen wir eine Stornierungsgebühr von 5 Euro pro Workshop erheben.

Anmeldeschluss: 02.04.2020

Programmänderungen vorbehalten!

Nachhaltigkeit und Klimaschutz | Ferienprogramm 10-13 Jahre

An drei Tagen könnt Ihr im MINT Campus Dachau spannende Workshops zu Klima, Energie, Kunst und Umweltschutz besuchen. Außerdem könnt ihr Ausflüge in ein Wasserkraftwerk und das Dachauer Moos mitmachen und direkt vor Ort erfahren, wie Energie aus Wasser erzeugt wird und was ein Moor eigentlich mit Klimaschutz zu tun hat.

Jeder Workshop oder Ausflug kann separat gebucht werden, wer einen ganzen Tag bei uns am MINT-Campus verbringt, bekommt ein leckeres Mittagessen kostenlos dazu.

Tag 1: 16.04.2020

10:00-12:00 Uhr
Was ist dran am Klimawandel? | Workshop 1
Überall hört man vom Klimawandel – aber was steckt eigentlich hinter dem Begriff? Was bedeutet Klimaschutz und wie kann man selbst einen Beitrag zu einem besseren Klima leisten? Diesen und vielen weiteren Fragen rund um die Themen Klima und nachhaltiges Leben widmen sich der Klimaschutz des Landkreises Dachau gemeinsam mit dem MINT-Campus Dachau.

12:00-13:00 Uhr
Mittagessen

13:00-15:30 Uhr
Klima-Rallye | Workshop 2a
Mit Teamgeist und viel Spaß beschäftigen wir uns mit unserem eigenen Konsum und unserem Ökologischen Fußabdruck. Die Klima-Reallye ist ein interaktives Spiel, in dem wir gemeinsam versuchen zu einem nachhaltigen Lebensstil zu finden.

13:00-16:00 Uhr
Die Kunst, das Klima zu schützen | Workshop 2b
Wir Menschen hinterlassen auf dieser Erde unwiderrufliche Spuren, nicht zuletzt durch jede Menge Müll. Gemeinsam mit den Kindern bauen die Künstlerin Petra-Maria Kühnholz und ihr Kollege Lorenz Müller zwei lebensgroße Menschen aus verschiedenen Wertstoffen.

Tag 2: 17.04.2020

10:00-12:00 Uhr
Klima und Energie | Workshop 3a
Mit LEGO® „Naturwissenschaft und Technik“ lernen wir Quellen erneuerbarer Energie kennen. Außerdem bauen und experimentieren wir mit lebensnahe Modellen zur erneuerbaren Energiegewinnung, wie Solar und Windkraft.

10:00-12:00 Uhr
Upcycling | Workshop 3b
Abfall und Müll können tolle Materialien zum Basteln und Bauen liefern. In diesem Workshop entstehen Autos und Fahrzeuge aus Tetrapacks und vielen weiteren Materialien. So wird dem alten Müll neues Leben eingehaucht und es entstehen coole Einzelstücke.

12:00-13:00 Uhr
Mittagessen

13:00-15:00 Uhr
Ausflug zum Wasserkraftwerk | Workshop 4
Wie wird aus Wasser Strom? Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk? Und was hat das mit Klimaschutz zu tun? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir bei unserem Ausflug zum Wasserkraftwerk Weichs auf den Grund.

Tag 3: 18.04.2020

10:00-12:00 Uhr
Zukunftswerkstatt | Workshop 5
Mit dem Theaterpädagogen Marcel Sturm stellen wir uns die Fragen: Wie sieht gutes Leben aus? Wie können wir ein gutes Leben für alle Menschen garantieren? Wie sieht unser Leben und unsere Umwelt in Zukunft aus? Und welchen positiven Beitrag kann jede/r einzelne schon heute leisten?

12:00-13:00 Uhr
Mittagessen

13:00-15:30 Uhr
Ausflug ins Palsweiser Moos | Workshop 6
Moore stellen weltweit einen der größten CO2 Speicher dar. Auf unserem gemeinsamen Ausflug lernen wir das Palsweiser Moos als Lebensraum für viele spannende Pflanzen und Tiere und als Landschaft des Klimaschutzes kennen.

Jetzt anmelden!

Einverständniserklärung zu Foto- und/oder Filmaufnahmen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass im Rahmen des Ferienprograms "Ciao Erde!" Bilder und/oder Videos von den anwesenden Teilnehmer_innen gemacht werden und zur Veröffentlichung auf der Homepage des KJR Dachau und des Landratsamts Dachau, in (Print-)Publikationen des KJR Dachau und des Landratsamts Dachau und in den sozialen Netzwerken des KJR Dachau und des Landratsamts Dachau verwendet und zu diesem Zwecke auch abgespeichert werden dürfen. Die Fotos und/oder Videos dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit des KJR Dachau und des Landratsamts Dachau.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass Fotos und/oder Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann trotz aller technischer Vorkehrungen nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos und/oder Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem KJR Dachau oder dem Landratsamt Dachau jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem KJR Dachau bzw. dem Landratsamt Dachau möglich ist.