Aktionstage Ciao Erde!

– ABGESAGT –

Alter: 14+ Jahre

Datum: 16.04. – 18.04.2020

Ort: Kleine Altstadtgalerie
Burgfriedenstraße 3, 85221 Dachau

Kontakt: Lisa Artmaier
M.A. Bildung für nachhaltige Entwicklung
Klimaschutzbeauftragte
Landratsamt Dachau
Tel. 08131/74-468
E-Mail: klimaschutz•lra-dah,bayern,de
Erreichbarkeit: Mittwoch, Donnerstag und Freitag 9:00-13:30 Uhr

Weitere Infos:
Landratsamt Dachau

Lebensmittel: Wenn du Lebensmittelunverträglichkeiten oder –allergien hast, teile sie uns bitte mit.

Anmeldeschluss: 02.04.2020

Programmänderungen vorbehalten!

Klimaschutz und Nachhaltigkeit | Jugendprogramm für alle ab 14

Klimawandel oder Klimakrise? Was ist dran an dem Thema, das täglich unsere Medien bestimmt und Diskussionen entfacht? Warum gibt es Zweifel daran und vor allem: „Wie kann ich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten?“ Wer Hintergrundwissen sucht und diskutieren möchte, ist bei uns richtig!

Der Klimaschutz des Landkreises Dachau und der Kreisjugendring Dachau widmen sich an drei Aktionstagen vielen Fragen rund um das Thema Klimaschutz und nachhaltiges Leben. Am Donnerstag und Freitag finden verschiedene Workshops zum Thema Ernährung und Klimaschutz an Schulen und in Jugendorganisationen statt. Außerdem haben wir ein spannendes Abendangebot mit Vorträgen und dem „Klimakino“. Am Samstag veranstalten wir die Messe „Alternativen Leben“, hier kannst Du spannende Ideen für deinen nachhaltigen Alltag und viele Akteure aus den Bereichen Klima- und Umweltschutz aus dem Landkreis kennenlernen.

Tag 1: Do, 16.04.2020

15:00-18:00 Uhr
Nachhaltigkeit bei Fahrten und Freizeiten | Workshop 1 (Online-Anmeldung)
Du möchtest dich in deiner Jugendorganisation mehr für Klimaschutz einbringen. Wir erarbeiten gemeinsam tolle Ideen und Möglichkeiten, wie du bei Veranstaltungen, auf Fahrten oder Freizeiten mehr Nachhaltigkeit einbringen kannst. Natürlich kannst du dein Wissen auch einsetzen, um den nächsten Urlaub nachhaltig zu gestalten. Eine Jugendleiterfortbildung – Juleica-FOBI.

Ab 19:00 Uhr
Schluss mit unfairem Handel – Initiative Lieferkettengesetz | keine Anmeldung erforderlich
Bei uns achten wir sehr darauf, dass es sauber ist und fair zugeht. Wie sieht es aber mit unseren Produkten aus? Unter welchen Bedingungen werden sie produziert und entsorgt? Was leistet fairer Handel? Und kann die Initiative Lieferkettengesetz zu einer fairen und nachhaltigen Welt beitragen? Info- und Diskussionsveranstaltung mit Markus Raschke von FAIR Handelshaus Bayern eG und Ronja Endres von BUND Naturschutz | Friends of the Earth Bayern.

Tag 2: Fr, 17.04.2020

10:30-13:30 Uhr
Schnippeldisco | Workshop 2a (Online-Anmeldung)
In diesem Workshop wollen wir uns dem Zusammenhang zwischen Ernährung und Klimaschutz von verschiedenen Seiten annähern. Zusammen versuchen wir unter anderem folgende Fragen zu klären: Wie wirkt die Erzeugung von Lebensmitteln auf unser Klima? Wie kann ich mich möglichst klimabewusst ernähren? Vegan, vegetarisch, und welche Bedeutung haben Tiere in der Landwirtschaft? Wie kann ich Lebensmittelverschwendung vermeiden?

11:00-13:30 Uhr
Klimaschutz an Schulen | Workshop 2b (Online-Anmeldung)
Du möchtest dich für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit engagieren, weißt aber nicht wie? Wir zeigen dir tolle Möglichkeiten und Projektideen, wie du mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz an deine Schule bringen kannst. Drei wichtige Bausteine werden vorgestellt: 1. Was ist eine EcoSchool und wie wird eine Schule ökologische Schule? | 2. Der KJR Dachau stellt sein neues Programm wir.fördern.ökologie für Kindergärten, Schulen und Vereine vor. | 3. Die Ausbildung zum_r Klimabotschafter_in macht Euch fit für die Stärkung ökologischen Engagements in der Schule, im Verein, in Eurer Gemeinde, oder wo immer ihr was bewegen wollt.

13:30-14:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen
Alle TeilnehmerInnen sind eingeladen die leckeren, veganen Gerichte aus der Schnippeldisco zu probieren.

14:30-17:30 Uhr
Die Kunst, das Klima zu schützen | Workshop 3a (Online-Anmeldung)
Wir Menschen hinterlassen auf dieser Erde unwiderrufliche Spuren, nicht zuletzt durch jede Menge Müll. Gemeinsam mit den Kindern bauen die Künstlerin Petra-Maria Kühnholz und ihr Kollege Lorenz Müller, zwei lebensgroße Menschen aus verschiedenen Materialien vom Dachauer Wertstoff.

14:30-17:30 Uhr
Nachhaltigkeit für Jugendorganisationen | Workshop 3b (Online-Anmeldung)
Zu lange sind wir zu unbekümmert dem Billiger-billiger-Credo gefolgt. Wir können es uns aber nicht mehr leisten, unökologisch zu sein. Gleichzeitig muss Ökologie alltagstauglich, d.h. einfach, praktisch und trotzdem bezahlbar sein. Mit Johanna Koch von Rehab Republic stellen wir unbequeme Fragen und zeigen ganz praktische Wege auf. Besonders wichtig ist uns natürlich der Erfahrungsaustausch mit Euch: Was macht ihr, was findet ihr gut und was ist noch schwierig. Eine Jugendleiterfortbildung – Juleica-FOBI.

Ab 18:00 Uhr
Klimakino: „Welcome to Sodom“ mit anschließender Diskussionsrunde | keine Anmeldung erforderlich
In ihrer Dokumentation „Welcome To Sodom“ zeigen die Regisseure Florian Weigensamer und Christian Krönes, was mit den nicht mehr benötigten Handy, Fernsehern und Computer aus Europa passiert: Ein Großteil dieses Elektroschrotts landet in Accra im afrikanischen Land Ghana, wo die entsorgten Geräte von Erwachsenen und Kindern auseinandergenommen werden. Leider sind sie dabei giftigem Rauch ausgesetzt. Es ist aber auch ein Film über Versuche des selbstbestimmten und würdevollen Lebens am äußersten Rande der schönen „New Economy“.

Tag 3: Sa, 18.04.2020

Ab 11:00 Uhr
Alternativ-leben-Messe | keine Anmeldung erforderlich
Auf unserer Messe zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit kannst du dich über verschiedene Möglichkeiten zum nachhaltigen Leben informieren. Außerdem lernst du viele spannende Gruppen aus dem Landkreis mit ihren Umweltschutz-Projekten kennen.

Highlight auf der Messe:
Tausch-Party (Abgabe ab 11:00 Uhr)
Dein Kleiderschrank ist zu voll und trotzdem hast du nichts zum Anziehen? Dein Zimmer quillt über, aber eigentlich gefallen dir die Sachen nicht mehr? Dann komm mit deinen ausgemisteten Sachen zu der Tausch-Party des Jugendrats. Hier kannst du deine alte Kleidung und Gegenstände gegen neue Lieblinge eintauschen und sparst auch noch Geld dabei.

15:00-17:00 Uhr
Ideenlabor für eine nachhaltige Gesellschaft | Workshop 4 (Online-Anmeldung)
In einer Zukunftswerkstatt geht`s ab mit gemeinsamen Fragen und Antwortversuchen: Wir sind auf der Suche nach einer neuen Utopie für unsere Lebensräume: Wie sieht unsere Stadt und Gemeinde von morgen aus? Wie gestalten und beleben wir den öffentlichen Raum? Wie gestalten wir unser Zusammenleben mit anderen Menschen in der Welt (mit)? Wie können wir hier&heute schon einen positiven Betrag leisten? Gemeinsam entwickeln wir auch ganz konkrete, nachhaltige Projektideen.

Jetzt anmelden!

Einverständniserklärung zu Foto- und/oder Filmaufnahmen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass im Rahmen der Aktionstage "Ciao Erde!" Bilder und/oder Videos von den anwesenden Teilnehmer_innen gemacht werden und zur Veröffentlichung auf der Homepage des KJR Dachau und des Landratsamts Dachau, in (Print-)Publikationen des KJR Dachau und des Landratsamts Dachau und in den sozialen Netzwerken des KJR Dachau und des Landratsamts Dachau verwendet und zu diesem Zwecke auch abgespeichert werden dürfen. Die Fotos und/oder Videos dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit des KJR Dachau und des Landratsamts Dachau.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass Fotos und/oder Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann trotz aller technischer Vorkehrungen nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos und/oder Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem KJR Dachau oder dem Landratsamt Dachau jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem KJR Dachau bzw. dem Landratsamt Dachau möglich ist.