Das Dachauer Schüler*büro offeriert Veranstaltungsreihen, sowie regelmäßige Treffen und Workshops.

ds*b Talk

Diese Veranstaltungsreihe findet mehrmals im Jahr statt. Jedes Mal wird ein neuer Gast, meist ein politisch aktiver Mensch, in ein Zoom – Meeting eingeladen, bei welchem er von zwei Interviewern* befragt wird. Diese Fragen stammen von der Schülerschaft und anderen Jugendlichen* aus dem Landkreis Dachau und angrenzenden Landkreisen, werden über unsere Instagram-Seite (@dachau.sb) gesammelt und während des ds*b Talks von den interviewenden Personen an die Besuchsperson gestellt.

n°1

Am 22. April 2020 waren wir über Zoom mit unserem Landrat Löwl im Gespräch. Er beantwortete uns Fragen zur Corona – Situation, welche Maßnahmen bereits getroffen wurden und in Planung waren, wie in unserem Landkreis das Krisenmanagement abläuft und viele weitere, die uns die Jugendlichen im Vor raus zukommen ließen.
Insgesamt 1130 Klicks hatte diese Videokonferenz bereits wenige Tage später auf Facebook. (Unter folgendem Link (facebook kjr Dachau) sind ca. 40 min des Interviews abrufbar.)

n°2

ds*b Talk n°2 fand am Abend des 23. Junis 2020 ebenfalls über Zoom statt. Geladen war Isabelle Tarano Garcia, die Umweltbeauftragte des Carl-Orff-Gymnasiums, welche über den Ursprung ihres Umweltbewusstseins erzählte. Sie erläuterte ihr aktuelles, nachhaltiges Handeln und regte zu Weitergabe des Nachhaltigkeitsgedanken an.

n°3

Professor Doktor Rudolf Kammerl arbeitet am Lehrstuhl für Pädagogik mit Schwerpunkt Medienpädagogik der Friedrich-Alexander- Universität in Erlangen und war am fünfzehnten Juli unser Gast. Er erläuterte die durch den Lockdown präsenter werdende Digitalisierung im Schulbereich. Diskutiert wurden Fragen über Medienbildung und –Kompetenzen, sowie die Bereitstellung von Fachpersonal und viele weitere.

Workshops

Um die Weiterbildung der Schülerschaft zu garantieren und um die SMV Arbeit an den Schulen zu verbessern, bieten wir mehrmals jährlich Workshops an, die verschiedene Themen abdecken.

n°1

“Pimp your SMV” war der Name des vierstündigen Workshops am 17. Juni. Unser Referent, geladen aus dem Münchner Schüler*innen büro, Joshua Grasmüller, erklärte, wie die SMV Arbeit an den Schulen voran gebracht werden kann, erläuterte Strukturmodelle von SMV Arbeit und informierte über Rechte und Möglichkeiten, die der SMV zur Verfügung stehen.