Die Muckerl-Bühne Jugend Karlsfeld stellt sich vor

Theater für Jugendliche und junge Erwachsene von 16 – 27 Jahren

Von Theatertraining über Experimentieren mit verschiedenen Theaterformen (z.B. Schwarzes Theater, Straßentheater, Arbeit mit Masken) bis zum Erarbeiten eigener Theaterstücke reicht die Palette der Angebote. Diese Vielfalt zeigt sich auch bei der Auswahl der Stücke: Gab es im Jahr 2006 eine Eigenproduktion mit dem Titel „Kabale + Liebe = Schiller“ trat die Gruppe 2007 unter anderem mit Walking Acts an die Öffentlichkeit. 2008 stand dann „Dracula“ auf dem Spielplan, 2009, in Kooperation mit den Erwachsenen, Brechts „Dreigroschenoper“ und 2010 in kompletter Eigenregie „Mamma hat den besten Shit“ von Dario Fo.

Diese Zusammenarbeit mit den Erwachsenen, Theater über die Generationengrenzen hinaus, hat nun schon Tradition. Bereits 2002 bei „Don Camillo und Peppone“ standen beide Gruppen zusammen auf der Bühne. Und so wird je nach Produktion der Gruppenraum auch gemeinsam genutzt. Darüber hinaus werden Freizeitaktivitäten wie Freizeiten, Theaterbesuche oder Minigolfen durchgeführt.

Neugierig geworden? Neue Gesichter sind jeder Zeit gerne gesehen. Einfach kurz Kontakt aufnehmen und dann mal vorbeischauen!

Logo
Jugendtheatergruppe der
Muckerlbühne e.V.

Sandra Haas
Jugendleitung
www.muckerl-buehne.de